Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - Zecken,FSME, Impfung - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
 Seiten:  1  2
Autor Betreff: Zecken,FSME, Impfung
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 11:32 Zitieren und beantworten
Zecken,FSME, Impfung



Moin, Moin,
mein Frauchen wird mich im Juni + Juli gegen Zeckenkrankheiten impfen lassen!
Wer von euch hat so eine Impfung schon gehabt und könnt mir die Erfahrungen berichten!?
DD:- Pauline
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Moni
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 607
Registriert seit: 10-5-2005
Wohnort: Bonn
Mitglied ist Offline

Motto: Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt (Mahatma Gandhi)

[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 14:22 Zitieren und beantworten


Wir haben keine Erfahrungen mit dieser Impfung und unser TA (der VorgängerTA auch) empfiehlt diese Impfung auch nicht, weil der Impfstoff nur ca 25% der Borrelienstämme bekämpft. FSME ist in Norddeutschland kaum verbreitet. Jede Impfung sollte genau überlegt sein.
Über diese Impfung würde ich mich sehr genau informieren.
Als sinnvoller sehe ich da eher eine Zeckeprophylaxe.

Wir haben das Glück, dass Ollie sehr wenig Zecken hat (dieses Jahr eine festgebissene und eine krabbelte noch).




Grüße
Moni und Ollie

Als Hund eine Katastrophe, als Mensch unersetzlich.
(Johannes Rau über seinen Hund Scooter)
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 14:26 Zitieren und beantworten


Meine Kinder habe ich impfen lassen, da sie mit Jugendgruppen in FSME gebiete gereist sind. Bei jeder Impfung hatten sie starke Schwellungen am Oberarm, es hat mehrere Tage gedauert, bis diese zurück gegangen sind. Also nicht unmittelbar vor einem dringenden Termin impfen lassen. Ansonsten haben sie die Impfung gut vertragen.
Am wichtigsten ist es aber den Biss einer Zecke zu vermeiden, also nicht ins hohe Gras und Unterholz, lange Hosen im Wald und bei der Gartenarbeit tragen, regelmässige Kontrolle des Körpers auf Zecken.
Denn gegen Boreliose bist du nicht geschützt.
Hier noch eine aktuelle Karte bezüglich FSME Erkrankungen:
http://www.zecken.de/?id=478




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 17:24 Zitieren und beantworten


Hallo,

wir haben Emma gegen Boreliose imfen lassen.
1. Sind wir oft im Wald
2. Wohnen wir im Hochrisikogebiet
3. Haben wir hier hauptsächlich ganz fiese kleine schwarze Zecken und die sieht man kaum auf bzw. im Fell.

Als Prophylaxe bekommt sie Knoblauchgranulat und SpotOn

lG,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 20:00 Zitieren und beantworten


Ich hab eine Frage, geht es bei der Impfung um eine Hunde- oder Menschenimpfung?
FSME wird nur beim Menschen geimpft, Borreliose beim Hund, aber die ist laut meinem TA nicht empfehlenswert. Beim Hund gilt auch, Vermeidung von Zecken ist die beste Prophylaxe.
Sandra, Knoblauch ist giftig für Hunde, die Hunde bekommen eine Anämie, ein Spoton ist absolut ausreichend.




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Metis
Posting Freak
*****




Beiträge: 420
Registriert seit: 11-11-2010
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 20:30 Zitieren und beantworten


Kein Knoblauch oder sonstigen homöopathischen/biologischen Schnickschnack. Wirkt alles nix. Wie Evchen schon schreibt, bei den meisten Hunden reicht ein SpotOn. Meine Hunde tragen jeder ein Saresto-Halsband von ca. April bis Oktober.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 20:35 Zitieren und beantworten


Und Hunde, die gerne Baden gehen, bitte kein Scaliborhalsband. Auch wenn man kleine Kinder hat ist ein Halsband nicht geeignet. Ich handhabe das so, dass ich nur in der Hochsaison für Zecken ein Spoton auftrage, der Hund wird dann ein Tag nicht gestreichelt am Nacken.



LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Helga
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 623
Registriert seit: 31-1-2011
Wohnort: Baunatal
Mitglied ist Offline

Motto: "Sich einen Hund anzuschaffen, ist für uns Menschen die einzige Möglichkeit, uns unsere Verwandten auszusuchen" Siegal

[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 21:18 Zitieren und beantworten


Unser Tierarzt hat uns von der Impfung auch abgeraten. Wir halten es so wie Evchen.
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 25-5-2013 um 21:37 Zitieren und beantworten


Luna hat dieses Jahr trotz Spot-on schon mehrere Zecken gehabt.
Werde dann wohl auf Scalibor umsteigen.


LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 26-5-2013 um 06:48 Zitieren und beantworten
Zeckenimpfung



Text
Moin Moni,
ich habe auch sehr lange überlegt und bin mir immer noch nicht 100% sicher was richtig ist, deshalb auch meine allgemeine Anfrage an alle.
Pauline hatte eine festgebissene Zecke am Fang, die schon etwas größer war, doch noch nicht ganz dick. Ich kämme Pauline täglich und habe Adleraugen auf ihr Fell. Ich war erschrocken, dass ich diese Zecke nicht gleich entdeckt hatte. Die Zecke war dem Fell so angepasst und außerdem, wie schon geschrieben tägliches kämmen.
Bei uns hier im hohen Norden habe ich keine Befürchtung, doch wir fahren im Sommer in die Schweiz und übernachten in Süddeutschland jeweils einen Tag und dann geht's weiter in die Schweiz. In der Schweiz wollen wir wandern und sind jeden Tag gut mit Pauline unterwegs. Ich will mir keine Vorwürfe machen etwas versäumt zu haben. Es ist schwierig, da das Fell eines Welsh sehr gute Tarnung bietet. LG. Monika und Pauline
Zitat
Ursprünglich verfasst von Moni
Wir haben keine Erfahrungen mit dieser Impfung und unser TA (der VorgängerTA auch) empfiehlt diese Impfung auch nicht, weil der Impfstoff nur ca 25% der Borrelienstämme bekämpft. FSME ist in Norddeutschland kaum verbreitet. Jede Impfung sollte genau überlegt sein.
Über diese Impfung würde ich mich sehr genau informieren.
Als sinnvoller sehe ich da eher eine Zeckeprophylaxe.

Wir haben das Glück, dass Ollie sehr wenig Zecken hat (dieses Jahr eine festgebissene und eine krabbelte noch).
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 26-5-2013 um 07:10 Zitieren und beantworten
Zeckenimpfung



Hallo Sandra,
Pauline hatte im letzten Jahr zwei Zecken, eine winzig kleine schwarze Zecke hatte ich auf frischer Tat erwischt, wollte sich gerade einen geeigneten Platz suchen und lief noch oberhalb durchs Fell und die Zweite hatte sich schon am Hals festgebissen. Na ja, SpotOn hatte ich daraufhin Pauline im letzten Jahr ins Fell gegeben. Dieses Jahr habe ich mir von Tierarzt ein Halsband mitgeben lassen -Scalibor- beides ist über das ganze halbe Jahr Chemie pur. Bevor Pauline dieses Jahr das Halsband bekam hatte sie schon wieder eine Zecke sich eingehandelt. Ich weiß auch nicht was richtiger ist - Chemie oder Impfung.
LG. Monika und PaulineDD:-Text
Zitat
Ursprünglich verfasst von Sandra
Hallo,

wir haben Emma gegen Boreliose imfen lassen.
1. Sind wir oft im Wald
2. Wohnen wir im Hochrisikogebiet
3. Haben wir hier hauptsächlich ganz fiese kleine schwarze Zecken und die sieht man kaum auf bzw. im Fell.

Als Prophylaxe bekommt sie Knoblauchgranulat und SpotOn

lG,

Sandra
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 26-5-2013 um 09:44 Zitieren und beantworten


Hallo Monika!
Kommst Du aus Nordfriesland, oder wofür steht NF?
Dann sind wir ja fast Nachbarn. Wir sind im Kreis Steinburg zu Hause.

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Metis
Posting Freak
*****




Beiträge: 420
Registriert seit: 11-11-2010
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 07:54 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von evchen
Und Hunde, die gerne Baden gehen, bitte kein Scaliborhalsband. Auch wenn man kleine Kinder hat ist ein Halsband nicht geeignet. Ich handhabe das so, dass ich nur in der Hochsaison für Zecken ein Spoton auftrage, der Hund wird dann ein Tag nicht gestreichelt am Nacken.


Das Saresto ist zwar auch Chemie, soll aber nicht so "Kinder gefährdend" sein. Scalibor sollte vor dem Baden des Hunde abgenommen werden - gewässer/fisch-schädigend. Ich nehme allerdings bei meinen Hunden auch das Saresto ab, wenn sie ins Wasser gehen.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 15:15 Zitieren und beantworten


@Metis, was tragen Deine Hunde denn jetzt? Am 25. hast Du geschrieben Scalibor und heute morgen Seresto.
Und wenn Seresto, hast Du einen Vergleich?
Linus trägt jetzt das Scalibor und verträgt es bis jetzt auch soweit gut, aber ich lasse mich gerne von besseren Produkten überzeugen. Was Flöhe angeht ist das Seresto definitiv um Längen besser durch den zweiten Wirkstoff, Deltamethrin wirkt nämlich nur gegen adulte Flöhe, deshalb ist Scalibor in Deutschland auch nicht gegen Flöhe zugelassen.

Was das Wasser betrifft behaupte ich mal, wenn das eine schädlich für Fische ist, dann ist es das andere auch, die gehören beide zu einer Gruppe (Typ2 Pyrethroide), wenn man nach dem Wirkstoff (Flumethrin) guckt findet man das auch.

Auch ist Flumethrin für Katzen nicht ungefährlich, auch wenn das Halsband für Katzen auch zugelassen ist, lediglich heisst es "Der Wirkstoff ist so mild, dass er auch von Katzen in der Regel vertragen wird". Auch das findet man.

Es ist und bleibt einfach alles eine ziemliche Chemiekeule... Ein wirklich gut gibt es dabei wohl nicht...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 16:00 Zitieren und beantworten


@majon, du hast doch auch kleine kinder, oder? ich traue mich an die bänder nicht ran wegen den kleinen.

lg,

sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 19:09 Zitieren und beantworten


Boah, jetzt hat mein Tablet schon zum 2. Mal den langen Text gefressen... Vielleicht versuche ich es nachher nochmal sorry. Ich könnte das Ding grad gegen die Wand schmeissen.... Da schreibt man sooooooo lang und dann. Argh.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 21:02 Zitieren und beantworten


Nächster Versuch...

Sandra ja, ich habe "kleine" Kinder, 5,5 und 9,5 Jahre, orale Phase beendet. Natürlich streicheln die den Hund auch, aber Linus ist nicht so der Kuscheltyp und wenn, dann kuschelt er mit mir. Und allen Unkenrufen zum Trotz ist er NOCH immer kein Bettschläfer ;-) Also ich habe mit Abstand den meisten Kontakt.

Die Entscheidung für das Scalibor Halsband ist durch Abwägung, Bauchgefühl und verschiedene Informationen und Hundehaltererfahrungen im Internet entstanden.

Desweiteren ist das Halsband von der Firma, die auch die Impfstoffe herstellt die ich nach reiflicher Überlegung für Linus unbedingt haben wollte - nach Herstellerangabe geimpft - und für die ich meinen Tierarzt gewechselt habe und nun bummelige 60km fahre obwohl es vermutlich 50-100 Tierärzte gibt, die näher wären.

Also.

Zuerst mal ist mir wichtig, dass - was auch immer - eine repellente Wirkung hat, also die Zecke tötet/abweist BEVOR sie beisst. Was nützt es mir, wenn die Zecke sich beim Blutsaugen vergiftet und in ihrem Todeskampf noch schön ihren Mageninhalt samt aller Erreger ins Blut meines Hundes kotzt? Gerne sollen die Tiere auch sterben wenn sie abfallen, denn wenn ich dann in meiner Wohnung auf dem Teppich oder sonst wo lebende Zecken krabbeln sehe oder die lassen sich dann auf einem von uns nieder, dann kann man mich wahrscheinlich hysterisch in die Klapse einweisen.

Auch nützt mir "4-5 Zecken trotz Frontline" oder "einige Zecken sind halt schon resistent gegen den Wirkstoff" nichts.

Bei einem Spot-On habe ich irgendwie Bedenken, dass ich bei einer Reaktion des Hundes nichts mehr machen kann, weil der Wirkstoff im Blut ist, der Wirkstoff vom Scalibor geht nur in die Fettschicht der Haut, ich kann das Halsband abmachen und - ausnahmsweise - mit einem entfettenden Shampoo sicherlich einen grossen Teil erledigen.

Ein wohl sehr gut wirkendes Spot-On ist Adventix, das ist aber verschreibungspflichtig, also rein theoretisch alle 4 Wochen zum Tierarzt...
Noch dazu gibt es einige Berichte wo von Wesenveränderungen der Hunde berichtet wird, dagegen ist Juckreiz ja noch harmlos (kahle und offene Stellen nicht mehr so).
Und wir fahren Ende Juni in den Centerparc und die wollen ein Ungezieferhalsband am Tier. Ich weiss nicht, ob denen eine vom Tierarzt im Impfpass bescheinigte Anwendung von Advantix reicht.

Zur Gefährlichkeit vom Halsband schreibt der Hersteller (dem man natürlich nicht alles glauben darf, der aber auch in Amerika verkauft, wo auch Pharmakonzerne auf Millionen verklagt werden):

Das Ausmaß einer möglichen Kontamination der Hände mit Deltamethrin wurde durch Streicheln von Hunden mit angelegtem Scalibor® Protectorband untersucht. Der Nachweis von Deltamethrin wurde mit Hilfe einer validierten HPLC-Methode durchgeführt. Diese Untersuchung zeigt, dass die tägliche orale Aufnahme von Deltamethrin durch Streicheln des Hundes und Ablecken der Hände und Finger selbst bei 100%iger Aufnahme weit unterhalb des ADI-Wertes von 10 mg/kg Körpergewicht liegt. Auch bei einer täglichen oralen Aufnahme der errechneten maximal möglichen Aufnahmemenge durch ein Kind ist nach Definition des ADI-Wertes mit keiner relevanten Gefährdung zu rechnen, zumal der als Grenzwert zugrundegelegte ADI-Wert für eine tägliche und lebenslange Aufnahme kalkuliert ist. Die so ermittelte maximal mögliche aufnehmbare Menge an Deltamethrin beträgt bei einem 10 kg schweren Kind lediglich 1/10 des ADI-Wertes.
ADI-Wert ("acceptable daily intake" = akzeptable tägliche Aufnahmemenge)

und für den Hund:

Selbst eine orale Dosis von 300 mg Deltamethrin/kg - wenn beispielsweise ein ca. 2,5 kg schwerer Hund ein 48 cm langes Scalibor® Protectorband auffressen würde - ist nicht lebensbedrohlich für den Hund.

Das klingt jetzt nicht ganz so dramatisch finde ich.

Wir sind uns sicher alle einig, dass diese ganzen Sachen unglaubliche Chemiekeulen sind, die bestimmt nicht toll sind. Linus kratzt sich auch immer mal wieder an der Stelle, ich bin nicht begeistert. Ich weiss auch nicht, was ich mache, wenn ich trotzdem Zecken finde. Oder wenn er kahle Stellen bekommen sollte.
Aber momentan sehe ich keine Alternative, ätherische Öle halte ich für ein Nasentier für ziemlich "beeinträchtigend". Dann lieber sowas wie Knoblauch, was die Ausdünstungen des Tieres vielleicht abweisend macht.

Eine Alternative wäre wahrscheinlich das Seresto Halsband, das könnte etwas besser verträglich sein. Und gegen Flöhe wirkt ist definitiv besser. Dafür wirkt es nicht gegen diese komischen Mücken, die früher wohl mal nur in Spanien waren aber offensichtlich immer weiter hochkommen und auch fiese Krankheiten (Leis...) übertragen.

Jeder muss für sich seine Überlegungen, Abwägungen und Prioritäten setzen und ich habe mich eben so entschieden als ein Mix aus Verträglichkeit für Tier und Mensch.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 21:05 Zitieren und beantworten


Moin, eine kurze Anmerkung zu der ganzen Chemie. Ich bin nicht unbedingt ein Befürworter dieser Bänder und Tropfen, doch es kann nicht allzu schlimm sein. Hatte 1973 einen Beagle, der ist alt geworden ohne krank zu werden, dieser Hund trug jedes Jahr ein Chemie-Halsband. Diese Mittel halten die Tierchen fern auch aus dem Haus. Ich möchte nicht unbedingt einen Kammerjäger kommen lassen , weil unser Hund Flöhe mitbringt und er als Wirt dient. Eine Freundin von mir hatte ihren Hund täglich abgesucht nach Zecken und anderem Getier, weil sie ihrem Tier die Vorsichtsmaßnahme nicht zumuten wollte, hat aber dabei 2x den Kammerjäger zu Hause gehabt und ich hatte auch mir mal einige Flohstiche von ihrem Hund eingehandelt. Dabei war meine Freundin sehr, sehr pingelig was Haus und Hund betraf. Dann greife ich doch lieber zu diesen Mitteln. Auch wenn ich nicht so ganz dahinter stehe ist es mir lieber als eine Plage für uns alle.
Knoblauch ist kein Gegenmittel, wie manche behaupten.
Pauline trägt ein Scalibor-Halsband und der Tierarzt sagte mir es braucht nicht abgenommen werden, allerdings bade ich Pauline nicht, sondern spüle nur die Beine und den Bauch bei richtigem Sauwetter mit dem Duschkopf in der Wanne ab.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 21:25 Zitieren und beantworten


Majon, ok, Emma ist ein schmusetier und kuschelt viel mit mir und den Kids auf dem Sofa, da ist die ausgangssituation schon mal eine andere. und bei meiner großen (fast 10) ist die orale Phase noch lange nicht vorbei :(.
danke dir für die Ausführungen, mit den bändern hatte ich mich noch kaum beschäftigt, da sie für mich akuell nicht in betracht kommen
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Metis
Posting Freak
*****




Beiträge: 420
Registriert seit: 11-11-2010
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 21:33 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von MaJon
@Metis, was tragen Deine Hunde denn jetzt? Am 25. hast Du geschrieben Scalibor und heute morgen Seresto.
Und wenn Seresto, hast Du einen Vergleich?


Oh Verzeihung, da habe ich mich "verschrieben". Man soll auch nicht so früh morgens am PC sitzen, da war ich wohl noch nicht so richtig wach. Sie tragen jeder ein Saresto
Ich hatte jahrelang Scalibor, doch Happy konnt es letztes Jahr plötzlich nicht mehr ab und hat sich ständig gekratzt. Daraufhin habe ich zunächst bei ihm und dieses Jahr auch bei Metis von Scalibor auf Saresto gewechselt. Saresto hilft es auch gegen Flöhe, das Scalibor nicht. Das war auch ein Grund zu wechseln, weil ich sonst immer noch Program gegen Flöhe gegeben habe. Das entfällt nun, ein nicht unerheblicher Nebeneffekt.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-5-2013 um 21:57 Zitieren und beantworten


@Metis, ah, ok, danke.

Ja jucken bzw kratzen tut Linus sich auch, nicht häufig, aber schon mehr als ohne.

Ich muss gestehen, dass ich mir über Flöhe eigentlich gar nicht so die Gedanken gemacht habe bisher... Irgendwie ist das für mich nicht so nah wie das Zeckenproblem.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 07:09 Zitieren und beantworten


Moin,
jucken und anschl. kratzen am Hals kann auch mit dem Halsband ganz allgemein zusammenhängen. Als Pauline ganz klein war und ihr erstes Halsband bekam kratzte sie sich ständig. Sie empfand es als unangenehm und wollte es abhaben. Es muss nicht unbedingt mit der Chemie in Zusammenhang gebracht werden. Wir fürsorglichen Hundebesitzer sind nur so sensibilisiert und gegen alles was mit Chemie zusammen hängt, so dass wir ständig alles mögliche Unheil hineinlegen.
LG. Monika mit DD:-Pauline
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 08:04 Zitieren und beantworten


Hallo Majon, ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass ein Spoton keine repellierende Wirkung hat. Das stimmt nicht, anbei der Beipackzettel von Advantix von Bayer.
Ebenso musste ich wegen einer Zeckenprophylaxe noch nie monatlich zum TA. Ich kaufe immer ein Saisonvorrat und trage das Mittel alle 4 Wochen auf. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei uns ein dreimonatiger Schutz ausreichend ist. Allerdings lasse ich bei so einem Wetter den Hund auch nicht durch das Unterholz stöbern oder durch eine hohe Wiese laufen.
Ich bin überrrascht, welche Ungezieferprobleme einige Hundebesitzer haben. Bei drei Hunden hatte ich bisher einmal ein Flohbefall, und das auch nur, weil der Hund mit einem Igel Kontakt hatte. Und ich benutze max. drei Monate im Jahr ein Spoton.
Ich denke, jeder muss für den Hund das geeignete Mittel finden, Allerdings sollte man, wenn man etwas benutzt, auch was nehmen, was wirkt. Die Knoblauchfütterung ist giftig und sinnlos.

http://vetportal.bayer.de/omr/online/2770.pdf




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 09:28 Zitieren und beantworten


Hallo Evchen,
ich habe nicht gesagt, dass Spot-Ons grundsätzlich NICHT repellent wirken. Das von Dir aufgeführte Advantix enthält ja auch Permethrin, was zur gleichen Gruppe gehört wie Deltamethrin (Scalibor) und Flumethrin (Seresto) und sich auch in eher in der Fettschicht und den Haaren ablagert (findet man auch im Netz). Deshalb steht da ja auch, dass die Wirkung nachlassen kann, wenn der Hund zu oft baden geht und dass man ihn nicht unbedingt Shampoonieren soll. Anders kann es auch nicht repellent wirken, denn die Zecken müssen ja durch den Kontakt mit dem Wirkstoff getötet/gelähmt werden. Also vom Fellstreicheln ist es nicht besser.
Das Advantix sehr wirksam ist, habe ich ja auch geschrieben, allerdings berichten da eben wirklich einige von Wesenveränderungen und Permethrin ist auch der stärkste der drei oben genannten Wirkstoffe (Flumethrin ist wohl am "harmlosesten"). Letztendlich ist Advantix nichts anderes als Scalibor nur dass der Wirkstoff an einem Tag konzentriert für 4 Wochen appliziert wird und bei Scalibor halt kontinuierlich etwas geringer dosiert. Der Unterschied ist halt das Halsband, was nicht unbedingt angefasst und abgeleckt werden soll.

Was Knoblauch betrifft habe ich auch nicht gesagt, dass ich Knollen füttern würde, ich weiss, dass das giftig für den Hund ist. Allerdings spielen Körperausdünstungen immer eine Rolle bei solchen Viechern egal, ob bei Mensch oder Tier. Ich würde es jedenfalls eher mit einem Nahrungsergänzungsmittel mit u.a. Knoblauch probieren (ist auch im Trockenfutter) als mit ätherischen Ölen, die dem Hund die Nase dicht machen. Die müssten dann schon schnell verfliegen. Ich weiss aber auch nicht, ob ein Hund das so toll findet nach Knoblauch zu stinken, aber soviel darf der mit Sicherheit eh nicht haben, von daher wird es auch nicht wirken.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 09:47 Zitieren und beantworten


Gehen wir doch mal weiter:
Du wirst vermutlich die 1ml Ampullen Advantix benutzen, oder?
1ml Advantix enthält 500mg Permethrin und das alle 4 Wochen

Das Scalibor 48cm Halsband enthält 760mg Deltamethrin die innerhalb von 6 Monaten kontinuierlich abgegeben werden.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 11:09 Zitieren und beantworten


So, jetzt habe ich interessehalber nochmal weiter geguckt. Der zweite Wirkstoff im Advantix (und Seresto) gegen die Flöhe (Imidacloprid) geht auch nur in die Fettschicht, also von daher ist die Angst bei einem gut wirkenden repellenten Spot-On nichts mehr machen zu können wenn der Hund reagiert unbegründet, da müsste man genauso mit ordentlich fettlöslichem Shampoo handeln können. Lediglich die Konzentration der Wirkstoffe ist relativ höher und baut sich dann langsam ab bis zur nächsten Applikation wohingegen sie beim Halsband nach der Anfangsphase bis der Wirkstoff über den ganzen Hund verteilt ist ungefähr gleichbleibend sein sollte. Deshalb wirkt das Advantix wohl auch schneller.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Mareike
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 477
Registriert seit: 7-2-2012
Wohnort: Stolzenau a.d. Weser
Mitglied ist Offline

Motto: The day that God created Welsh Terriers He sat back and smiled...

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 11:50 Zitieren und beantworten


Tja, hier gibt es (immer wieder) drei große Themen, die die Mitglieder des Forums beschäftigen.

Barfen (bzw Futter im allgemeinen)
Entwurmung
Floh- bzw Zeckenmittel

Das ist ja auch gut so, ein Forum ist ja schließlich zum diskutieren und austauschen da. :-)
Leider tut sich in Sachen Schädlingsbekämpfung bzw Prävention nicht allzu viel auf dem Markt. Ich vertrete auch die Meinung, dass gegen Würmer, Flöhe und Zecken nur Chemie hilft.. In welcher Zusammensetzung und Konzentration auch immer..Das missfällt mir zwar genau so wie allen anderen hier, ist aber wohl (im Moment) nicht zu ändern. 
Ich glaube, dass ein für Menschen ungiftiges Mittel was gegen Zecken und Flöhe helfen würde, ein weltweiter Verkaufschlager wäre, für den die Firma keinerlei Werbung machen müsste.. Ebenso diese ganzen Pülverchen, die zur Darmreinigung angeboten werden, und gegen Würmer helfen sollen. Wenn das wirklich so wäre, würden die Firmeninhaber wohl schon im Geld schwimmen..
Soll ich jetzt noch über Bernsteinketten und Magnethalsbändern schreiben?
Nein, das (er)spare ich mir (und euch) lieber.. ;-)




Liebe Grüße
von
Gatsby, Primus und Mareike
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 12:27 Zitieren und beantworten


Ich finde diese Chemie auch nicht toll...

Ehrlich gesagt finde ich es aber auch etwas amüsant, wenn man sagt, Spot-Ons sind für Kinder/Menschen weniger gefährlich. Lasst uns doch mal rechnen...

Das Scalibor gibt 760mg Wirkstoff in 6 Monaten = 26 Wochen kontinuierlich ab wenn wir mal von einer etwa gleichmässigen Abgabe ausgehen.
Das sind so 4,18mg am Tag.

Beim Advantix appliziere ich an einem Tag 500mg die sich innerhalb von 2 Tagen auf den Hund verteilen und dann im Laufe der 4 Wochen langsam abgebaut werden.

Das Fell welches Hundes ist wohl stärker "belastet"?
Wer hat wohl mehr Wirkstoff an der Hand wenn er seinen Hund streichelt? Ich rede jetzt nicht davon die Unterseite vom Halsband zu reiben.
Warum lässt die Wirkung vom Scalibor wohl so schnell nach, wenn man es abmacht zwischendurch?

Ich behaupte jetzt mal ganz frech, mach das Halsband zum Kuscheln ab und Du bist besser dran.

Nur hilft das Alles nichts, wenn es nicht wirkt und wenn die "niedrigere" Dosierung vom Scalibor nicht reicht und trotzdem noch Zecken kommen, dann muss man sich was überlegen...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 12:59 Zitieren und beantworten


Das freut mich für dich Majon, wenn du für deinen Hund den besten Zeckenschutz gefunden hast. Dann kannst du ja beruhigt den Sommer erwarten. Vielleicht besprichst du dich auch mal mit dem TA deines Vertrauens zu dem Thema? Schön, dass ich dich mit meinen Posts amüsiere :)



LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 13:14 Zitieren und beantworten


wie beim futter gibt es wohl nicht DIE lösung, sondern die lösung, die für jeden am besten geeignet ist bzw. für die persönliche Ausgangslage (wie bei mir die fast 10jährige mit oraler Phase) am besten passt.

im Moment kann ich mir das band nicht vorstellen, ist mir zu heikel für die familienmitglieder. aber wenn Emma irgendwann ein zeckenmagnet wird, ändert sich das vielleicht auch wieder.

ich hätte trotzdem noch eine frage: spot on und Halsband verbreiten sich also durch Fettschicht über den ganzen Hund, wenn man Hund oder halsband berührt, bekommt man selbst immer eine gute Portion ab? wenn also der Hund auf dem Sofa liegt jeden tag, wird dieses auch nach und nach kontaminiert? ebenso das bett, wenn der Hund ein bettschläfer ist?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 13:26 Zitieren und beantworten


Natürlich bekommst du bei jedem Streicheln auch die Inhaltsstoffe ab. Auch aus diesem Grund achte ich darauf, dass ich nur wenige Monate im Jahr Spotons benutze. Sechs Monate würde in unserer Umgebung/ Wohnsituation den Hund nie behandeln. Im letzten Jahr hatten wir nur drei Zecken ohne Schutz, durch das nasse Frühjahr in diesem Jahr innerhalb eines Tages 5 Stück. Folglich behandle ich meinen Hund einen Monat und schaue, wie sich das weiter entwickelt.
Den Kindern das Händwaschen beizubringen ist glaube ich nie verkehrt :)




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 14:52 Zitieren und beantworten


evchen, klappt leider nicht bei jedem Kind ;)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 14:55 Zitieren und beantworten


Evchen ich amüsiere mich nicht über Deine Posts, ich sag ja auch nicht, dass eines besser ist als das andere. Im Grunde genommen ist alles kacke und ich frage mich sowieso welchen Nutzen Zecken haben? Mücken werden von Vögeln gefressen, aber würden Zecken irgendjemandem fehlen wenn sie nicht mehr da sind?!?!?

Ausrotten!

Ob ich den richtigen Zeckenschutz gefunden habe, weiss ich ja noch gar nicht. Möglicherweise reagiert Linus ja noch, oder er bekommt trotzdem Zecken und ich muss mir was Stärkeres/Anderes überlegen.
Oder wir kriegen Probleme mit Flöhen und ich greife zum Seresto.
Oder oder oder.

Meine Überlegung war rein rechnerisch, nicht umsonst wirkt Advantix besser und hat auch "schlimmere" Nebenwirkungen wenn es nicht vertragen wird. Die Frage ist ja auch, wieviele Fälle sind es tatsächlich wo Nebenwirkungen auftreten, müssen ja nicht viele sein.

Den Tierarzt brauche ich nicht zu fragen, weil er Advantix verkauft und Scalibor nur das Shampoo da hat und das Halsband bestellen müsste.
Deren Aussage war "das sind alles Chemiekeulen" und da war nix von wegen Kindern und Halsband.

Tierärzte sind auch nicht objektiv... Ich versuche mich lieber von verschiedenen Seiten zu informieren und mir meine eigene Meinung zu bilden.
Meine Überlegungen müssen ja nicht richtig sein, aber für mich klingt es sehr logisch, dass die Wirkstoffkonzentration im Fell höher ist, wenn ich alles auf einmal aufbringe, als wenn ich es peu a peu abgebe. Aber möglicherweise ist das ja rein pharmakologisch völlig falsch gedacht.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 14:56 Zitieren und beantworten


Luna hatte bereits 2 Wochen nach dem Auftragen von Advantix wieder mehrere Zecken.
Jetzt bin ich ratlos...

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 16:12 Zitieren und beantworten


Weil mich das Ganze nun doch echt bannig interessiert, habe ich jetzt mal bei Bayer Animal Health angerufen.
Leider kriegt man von denen aber auch keine fundierte Antwort. Ob der Wirkstoffgehalt im Fell bzw. die Abgabe beim Streicheln beim Spot-On tatsächlich höher ist als beim Halsband oder nur rein logisch finden die eine interessante Frage (hatte zwei Leute am Telefon), die sie sich noch nie gestellt haben, die sie aber mal an die Entwickung-Testung weitergeben wollen. Ob sie das tatsächlich tun bzw. was dabei rauskommt werde ich aber wohl nicht erfahren.
Sie haben lediglich gesagt, dass beide Produkte (Advantix und Seresto) für Kinder absolut ungefährlich sind. Man hat zig Streicheltest gemacht, auch über das Halsband und das ist alles easy.
Was sollen sie sonst auch sagen.
Schade, dass man mir die Frage nicht beantworten kann.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 16:22 Zitieren und beantworten


@Ina, wenn Luna in der Zeit nicht übermässig schwimmen war, nicht total gehaart hat oder getrimmt wurde und Du Dir sicher bist, dass es richtig auf die Haut geträufelt wurde und nicht nur "ins Haar geschmiert" (was beim Welsh ja nicht so schwer sein dürfte es richtig auf die Haut zu kriegen), dann wüsste ich auch nichts mehr.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 17:15 Zitieren und beantworten


Interessant, dass es von Bayer keine Werte gibt. Letztendlich wird dir nichts anderes übrig bleiben, als eine Methode auszuprobieren. Keine der Methoden ist "harmlos". Du hast ja das Scalibor, berichte bitte in einigen Wochen, wie es dein Hund vertragen hat. Ich würde, was die Kinder angeht, doch darauf achten, dass sie nicht direkt in Kontakt mit dem Band kommen. Wenn empfohlen wird nach dem Anlegen die Hände gründlich zu waschen, dann hat es seinen Grund. Es wird ja von Scalibor auch gewarnt, dass Kleinkinder nicht mit dem Band in Kontakt kommen sollen.
Sollte Bayer sich bei dir nochmals melden, würde ich mich über die Info freuen.




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 17:18 Zitieren und beantworten


@ Ina:

Das ist blöd, ich übertrimme Paula fast alle 14 Tage, ich habe durch das Trimmen noch keinen negativen Effekt bemerkt bezüglich der Wirksamkeit. War der Zeckenbefall kurz nach dem Auftragen? Stimmt die Dosierung des Spotons?




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 18:13 Zitieren und beantworten


Ich habe Luna wirklich getrimmt. Vor ein paar Tagen und vor 1 Woche. An die Möglichkeit habe ich noch gar nicht gedacht...Danke für den Hinweis.
Ich trimme Luna ja öfter, genau wie im letzten Jahr. Da hat das Advantix gut gewirkt.
Und Schwimmen, nein, war Luna nicht. Da würde eher die Welt untergehen...
Dosierung? Also, ich habe ein Fläschchen aufgetragen, genau wie im letzten Jahr. Ist doch ausreichend, oder?
Allerdings ist es schwierig, das Mittel zu 100 % auf die Haut zu bringen. Das Fell mogelt sich immer wieder dazwischen. Darauf werde ich mal genau achten.

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 18:42 Zitieren und beantworten


Bei Aaron finden sich leider immer wieder Zecken. Auch solche, die schon dick und fett regelrecht abfallen.
Trotzdem bekommt er kein Gift mehr drauf. Er reagierte bereits auf Frontline - und das soll ja noch das harmloseste Mittel sein.

Ich gebe jetzt Kokosöl drauf. Auf den Stellen, wo es oben ist, gibt es auch keine Zecken. Denn DEN Duft wollen sie wirklich nicht. Leider hat er die Biester dann an Stellen, wo ich das Kokosfett nicht hinschmiere, da Aaron das nur zu gerne abschlecken würde.

Jegliches chemische Gift beim Epi-Hund...nein, sicher nicht!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Aischa
Junior Member
**


Avatar


Beiträge: 24
Registriert seit: 1-6-2012
Wohnort: Insel Rügen
Mitglied ist Offline

Motto: Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und Antworten sind im Hund enthalten.

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 19:24 Zitieren und beantworten


Hallo,
meine Hunde hatten dieses Jahr auch schon 2 Zecken, obwohl wir den Garten und die Hecken kurz halten, nicht im Wald und Wiesen spazieren gehen. Wir haben leider auch schon schlechte Erfahrungen machen müssen mit Borreliose bei unserer Hündin.
Obwohl wir im Norden wohnen, sind wir davon auch nicht verschont geblieben.

Viele Grüße
Undina
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 20:14 Zitieren und beantworten


Mit dem Trimmen ist auch nur ne Vermutung von mir, bei dem Seresto-Halsband steht folgendes was mir auch einleuchtet:

Wie bei allen topisch angewendeten Langzeit-Medikamenten, kann in Phasen mit starkem saisonalem Haarausfall, durch den Verlust des in diesen Haaren gebundenen Wirkstoffs, ein leichter Rückgang der Wirksamkeit eintreten. Die Zufuhr des Wirkstoffs durch das Halsband beginnt sofort, so dass die volle Wirksamkeit ohne zusätzliche Behandlung oder Austausch des Halsbandes wieder hergestellt wird.

Beim Spot-On kommt halt nur nix nach.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
karolin
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1697
Registriert seit: 22-11-2008
Wohnort: Insel Rügen/ Sassnitz
Mitglied ist Offline

Motto: der Hund ist eine Bereicherung des Lebens, ohne ist es sehr einsam

[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 22:22 Zitieren und beantworten


Ok.... Lacht euch jetzt tot oder nicht.... Benja hat von Anfang an den tic Clip und seit 2 Jahren (mehr als Schmuck denn als zeckenmittel) eine bernsteinkette .... Und wir haben kaum Zecken! Hoechstens 2 pro Jahr ....
Und das trotz Wald Wiese und hundeplatz ... Auch keine floehe




Liebe Grüße von Benja und Karolin

PitaPata Dog
tickers
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-5-2013 um 23:02 Zitieren und beantworten


Karolin, das habe ich schon gelesen. Ich lache nicht. Bernsteinkette finde ich aktuell noch unpraktisch, weil Linus in seiner aktuellen Lebensphase beim Spielen ständig anderen Hunden im Nacken hängt und die ihm, wobei ich das jetzt auch zu unterbinden versuche, weil es für die anderen Hund ja auch nicht unbedingt gesund ist, auf dem Scalibor rumzukauen.

Ticclip schreckt mich momentan auch noch etwas ab, weil es eh klingt wie ne Almkuh wenn die Hundemarke, die Tassomarke und die mit unserer Telefonnummer immer lustig aneinander klappern. Ätzend. Hab tatsächlich schon mal kurzzeitig überlegt ihm die Telefonnummer irgendwo hin zu tätowieren... Aber wirklich nur kurz. Dieses Geklimper nervt.

Ob das hilft kann man ja nie sagen, dafür müsste man ja wissen, wie es ohne ist. Aber wenn es doch bei euch gut funktioniert ist es doch ok.

Ich denke auch, wenn ich das Halsband hier nicht liegen gehabt hätte weil ich es für den CP brauche, oder wenn die Beulen nicht so gross gewesen wären (sind ja wieder gut weg, aber noch nicht ganz), dann hätte ich wahrscheinlich bei den zwei Zecken + einer im Fell in 2 (oder 3) Wochen auch noch gar nichts unternommen.
Donnerstag wird Linus getrimmt und wenn dann am Hals das Haar kürzer ist, kann die Reaktion ja auch noch kommen. Die Wirksamkeit ist dann sicherlich auch erstmal reduziert. Und 2-3 Zecken kann er sich auch so einfangen trotz Halsband. Man weiss das ja nie wie es ohne wäre. Also ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich es zwischendurch mal phasenweise ablasse und gucke was passiert. Aber ich glaube ich werden morgen spasseshalber auch mal bei MSD Intervet anrufen (Scalibor, Exspot und andere Spot-ons) die Sache mit der Wirkstoffkonzentration im Fell interessiert mich einfach.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 07:37 Zitieren und beantworten


Frontline soll ja noch das harmloseste Mittel sein.

Unlängst gab es aber einen Artikel über den darin enthaltenen Inhaltsstoff, Fipronil:

http://derstandard.at/1369361825068/EU-Behoerde-Insektizid-Fipronil-gefaehrdet-Bienen

Ok, ein Hund ist keine Biene. Aber trotzdem....

so richtig erforscht, welche tatsächliche Wirkung auf den Körper (auch bei Hunden) diese Mitteln haben - so richtig erforscht ist meiner Meinung gar nichts.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Mareike
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 477
Registriert seit: 7-2-2012
Wohnort: Stolzenau a.d. Weser
Mitglied ist Offline

Motto: The day that God created Welsh Terriers He sat back and smiled...

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 08:53 Zitieren und beantworten


Hallo Majon,
es gibt im Bereich Hunde, bzw Haustiere im allgemeinen (fast) nichts, was es nicht gibt.. :)

http://www.ebay.de/itm/SILENCER-Gummiring-Hundemarke-DOG-TAG-Edelstahlmarke-Gerauschdampfer-NEU-/271186922217?pt=de_haus_garten_tier bedarf_hunde&var=&hash=item84bfac8c4c

Es gibt diverse Anbieter, die die Dinger anbieten, sicherlich auch noch günstiger...

So einfach kann man seine Nerven schonen, hihi.. ;-)




Liebe Grüße
von
Gatsby, Primus und Mareike
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 09:06 Zitieren und beantworten


Hallo,

mein Tierarzt hat mir vorhin noch einen Flyer in die Hand gedrückt: PlantaZid von PlantaVet, ist wohl rein pflanzlich. Er meinte, er hätte recht gute Erfahrungen damit.

lG,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
moka
Member
***


Avatar


Beiträge: 28
Registriert seit: 22-12-2012
Wohnort: NF
Mitglied ist Offline

Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ leben und handeln!! ---Pauline--- die starke Persönlichkeit

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 09:44 Zitieren und beantworten


Moin Sandra,
habe soeben bei PlantaVet Produkte und in Wikipedia nachgelesen, das Produkt PlantaZid könnte mich überzeugen, vielleicht werde ich es mir bestellen muß erst noch mal damit schwanger gehen.
LG. Monika und DD:-Pauline aus Husum
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 09:47 Zitieren und beantworten


Hallo Monika,

das war nur zwischen Tür und Angel auf dem Weg zur Arbeit. Es liegt hier und falls Emma zum Zeckenmagneten mutiert, werde ich mir das mal zu Gemüte führen.

lG,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
MaJon
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 230
Registriert seit: 1-11-2012
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 11:35 Zitieren und beantworten


Also bei MSD konnte man mir auch keine genaue Auskunft geben, aber ich habe die Durchwahl der dort zuständigen Tierärztin bekommen, die ist aber Montag erst wieder da. Mal sehen.

Sandra, ist doch einen Versuch wert.

Ich kann das vom Centerparc ja irgendwie auch verstehen, dass die ihre Ferienhäuser irgendwie schützen wollen und nicht jedes Mal den Kammerjäger holen wollen, aber wenn ich da dann Hunde ohne Halsband sehe, mutiere ich wahrscheinlich auch zum Tier...

Das ist bei uns auch völlig blöd gelaufen, dafür könnte ich mich echt in den Hintern beissen. Den einen Freitag wurde Linus gegen Tollwut geimpft, den nächsten Freitag habe ich wegen der Augenzecke das Halsband dran gemacht und an dem Samstag habe ich den armen Hund dann auch noch entwurmt, weil das eh dran war und der in der letzten Zeit in der Aue soviel Schafscheisse gefressen hat, dass mir ganz anders wurde. Zumal mein Sohn seit Anfang Mai ständig mit kurzen Pausen richtig Durchfall hatte, was damit zwar nichts zu tun hatte (man vermutet temporäre Laktoseintoleranz nach Magen-Darm-Infekt), aber einen ja immer irgendwie kirre macht...

Naja, heute hat Linus zweimal gekotzt und noch nix gefressen, was aber wohl daran liegt, dass er gestern scheinbar einen Pampasgraswedel irgendwo gefunden hat (die Kinder lieben diese Dinger) und offensichtlich das Strohalmzeugs meinte fressen zu müssen und nun Stroh kotzt (mit Gras was er beim Spaziergang gefressen hat). Argh.
Er lässt sich aber sonst nichts anmerken, hat auch gut getobt mit seinem Freund heute morgen.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 15]
[PHP: 95.2% - SQL: 4.8%]