Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - zu tief die Kralle abgeschnitten - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: zu tief die Kralle abgeschnitten
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-5-2011 um 21:59 Zitieren und beantworten
zu tief die Kralle abgeschnitten



Ich schneide regelmässig die Krallen von Paula, doch jetzt habe ich zum ersten mal zu tief geschnitten und meinen Hund verletzt.
Sie blutet, ich habe desinfiziert und ein Verband gemacht, dass sie nicht schleckt. Habt ihr noch Tipps?




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Tomy
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 2021
Registriert seit: 7-5-2005
Wohnort: Reichenbach/V.
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 7-5-2011 um 05:45 Zitieren und beantworten


http://www.onlinezoo.eu/professionelles/sonstiges-tierpflege-zubehoer-1/blutstopper-top-performance.php



http://www.thomas-heydel.de/banner/banner_4images.gif
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer Tomy's ICQ status Benutzer hat MSN-Messenger Tomy's Yahoo
mkasl
Posting Freak
*****




Beiträge: 335
Registriert seit: 20-6-2010
Wohnort: Aschersleben
Mitglied ist Offline

Motto: Unser Hund,ein treuer Begleiter

[*] Verfasst am: 11-4-2012 um 15:31 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von evchen
Ich schneide regelmässig die Krallen von Paula, doch jetzt habe ich zum ersten mal zu tief geschnitten und meinen Hund verletzt.
Sie blutet, ich habe desinfiziert und ein Verband gemacht, dass sie nicht schleckt. Habt ihr noch Tipps?

Hallo
Dein Post ist ja fast 1 Jahr her.Lese ihn aber das erste Mal.
Mir ist das vor Jahren bei unserem Foxl pasiert. Wußte mir einfach nicht zu helfen,wie ich es stillen sollte.Das Blut lief nur so weg.Habe Druckverband gemacht,was aber nichts brachte und etwas verbunden.Nach einiger Zeit war es vorbei.
Habe dann später mal erfahren,dass meine elektr.Lötpistole geholfen hätte.
Damit ich nicht wieder mal auch bei Yego abrutsche,ist jetzt immer mein Daumen und Zeigefinger dazwischen.
Wieviel kann man eigentlich einkürzen ? Bei schwarzen Krallen sieht man ja nichts.
Ich mache höchstens 5 mm kürzer.Ein Tierarzt sagte mir: So lange man ein Blatt Papier darunter schieben kann (wenn er auf einer geraden Fläche steht ) ist es noch ok.
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Gabi
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 427
Registriert seit: 2-5-2011
Wohnort: Triebes/Thüringen
Mitglied ist Offline

Motto: Hunde machen glücklich

[*] Verfasst am: 11-4-2012 um 16:11 Zitieren und beantworten


den Papiertest kenn ich auch.
Wenn ich schneide dann auch nur die Spitzen und das eben immer mal wieder bisher ist noch nie was passiert bei keinem Hund im Gegenteil meinem TA ist es eher passiert.
Ansonsten Blutstopper
L.G. Gabi
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Metis
Posting Freak
*****




Beiträge: 420
Registriert seit: 11-11-2010
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-4-2012 um 21:02 Zitieren und beantworten


Blutstopper vom TA. Ich habe immer etwas in einer Kanüle vom TA da. Meine TA gibt soetwas kostenlos ab.
Ich schneide sowieso nur die Wolfskrallen, weil die wachsen wie bescheuert (ich finde die Regelung, das diese nicht mehr bei dem Welpen entfernt werden dürfen, total bescheuert. Die sind für nix gut und erhöhen die Verletzungsgefahr kollosal).
Die anderen Krallen laufen sich meine Hunde immer ab. Ich brauchte noch keinem meiner Hunde jemals die Krallen schneiden.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
mkasl
Posting Freak
*****




Beiträge: 335
Registriert seit: 20-6-2010
Wohnort: Aschersleben
Mitglied ist Offline

Motto: Unser Hund,ein treuer Begleiter

[*] Verfasst am: 12-4-2012 um 08:33 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von Metis
Blutstopper vom TA. Ich habe immer etwas in einer Kanüle vom TA da. Meine TA gibt soetwas kostenlos ab.
Ich schneide sowieso nur die Wolfskrallen, weil die wachsen wie bescheuert (ich finde die Regelung, das diese nicht mehr bei dem Welpen entfernt werden dürfen, total bescheuert. Die sind für nix gut und erhöhen die Verletzungsgefahr kollosal).
Die anderen Krallen laufen sich meine Hunde immer ab. Ich brauchte noch keinem meiner Hunde jemals die Krallen schneiden.

Dann laufen deine Hunde nicht im Gelände mit weichem Untergrund sondern nur auf Pflaster use...oder ???
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Deargi
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 348
Registriert seit: 29-5-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 12-4-2012 um 09:29 Zitieren und beantworten


Hallo miteinander,
ich feile die Krallen meines Hundes, wenn es nötig ist, mit einer Metallfeile. Die Daumenkralle hält er sich selber kurz. Es gibt auch Krallenzangen mit Sensor. Die latente Gefahr, beim Krallenschneiden die Blutgefäße in den Krallen zu verletzen, besonders bei dunklen Krallen, soll dabei vermindert sein. Auf amerikanischen Seiten finden sich etliche Verbraucherkommentare, wodurch man sich ein Bild machen kann. Meine persönliche Meinung aus technischer Sicht: Nettes Spielzeug, mehr nicht. Wenn der Hund schön still hält und nicht zuckt.

Dann gibt es noch so etwas hier. Was im Prinzip ähnlich funktioniert, wie der in vielen Hundesalons verwendete Dremel. Die Krallen werden also gefeilt, nicht geschnitten. Soll sehr gut funktionieren, habe aber keine persönlichen Erfahrungen damit.

Vorteilhaft ist sicher auch eine Krallenzange mit Angschlag gegenüber einer ohne.

Warum lässt du es nicht einfach vom TA oder deinem Trimmer machen? Die haben mehr Erfahrung und immer gleich etwas da, um die eventuell auftretende Blutung zu stoppen.

LG, Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
mkasl
Posting Freak
*****




Beiträge: 335
Registriert seit: 20-6-2010
Wohnort: Aschersleben
Mitglied ist Offline

Motto: Unser Hund,ein treuer Begleiter

[*] Verfasst am: 12-4-2012 um 11:10 Zitieren und beantworten


Hallo
Also mit Feile oder Drämel habe ich versucht.Das läßt sich Yego nicht gefallen.Schon das Geräusch nervt ihn.Er zuckt und versucht die Pfote immer weg zu ziehen.Mit Krallenschere ( weiß nicht,wie das mit dem Anschlag funktionieren soll ) Also mit meiner Schere habe ich keine Probleme und Yego auch nicht.Aber wie gesagt - zwei Finger zur Distanzeinhaltung immer dazwischen.Tierarztbesuche nur zum impfen und wenn es gesundheitliche Probleme gibt.
Zum Trimmen werden auch die Krallen mit geschnitten.Aber innerhalb von ca.4 Monaten muß ich zwischendurch doch mal ran.
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Metis
Posting Freak
*****




Beiträge: 420
Registriert seit: 11-11-2010
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 12-4-2012 um 13:43 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von mkasl
Zitat
Ursprünglich verfasst von Metis
Blutstopper vom TA. Ich habe immer etwas in einer Kanüle vom TA da. Meine TA gibt soetwas kostenlos ab.
Ich schneide sowieso nur die Wolfskrallen, weil die wachsen wie bescheuert (ich finde die Regelung, das diese nicht mehr bei dem Welpen entfernt werden dürfen, total bescheuert. Die sind für nix gut und erhöhen die Verletzungsgefahr kollosal).
Die anderen Krallen laufen sich meine Hunde immer ab. Ich brauchte noch keinem meiner Hunde jemals die Krallen schneiden.

Dann laufen deine Hunde nicht im Gelände mit weichem Untergrund sondern nur auf Pflaster use...oder ???



Nö, laufen - ich sag mal - gut gemischt. Die meisten Touren bestehen untergrundmäßig aus Erde, Schotter, Waldboden und auch ein Stückchen Straße oder Gehweg. Eine Feile habe ich auch, die benutze ich nur, wenn ich die Wolfskrallen nicht ganz glatt abgezwickt hinbekommen habe, weil Hund evtl. mal zuckt. Bei Happy wachsen die Dinger richtig "um die Ecke" und bei Metis werden die vorne ganz spitz, da könnste richtig was draufspießen.
e-Mail an Benutzer Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Deargi
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 348
Registriert seit: 29-5-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-4-2012 um 09:18 Zitieren und beantworten


Hallo mkasl,
der Anschlag dient der Distanzhaltung. Hier kannst du eine Krallenzange mit Anschlag sehen. Der Anschlag verhindert im Prinzip nur, dass die Kralle zu weit durch die Schere rutscht und damit unbeabsichtigt zu kurz abgeschnitten wird.

LG, Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
mkasl
Posting Freak
*****




Beiträge: 335
Registriert seit: 20-6-2010
Wohnort: Aschersleben
Mitglied ist Offline

Motto: Unser Hund,ein treuer Begleiter

[*] Verfasst am: 13-4-2012 um 10:34 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von Deargi
Hallo mkasl,
der Anschlag dient der Distanzhaltung. Hier kannst du eine Krallenzange mit Anschlag sehen. Der Anschlag verhindert im Prinzip nur, dass die Kralle zu weit durch die Schere rutscht und damit unbeabsichtigt zu kurz abgeschnitten wird.

LG, Sandra

Hallo Sandra
Ich sehe nur Herzbube
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Deargi
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 348
Registriert seit: 29-5-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-4-2012 um 10:38 Zitieren und beantworten


Klick mal auf das "hier" in meinem Post oben. Das ist ein Link.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
mkasl
Posting Freak
*****




Beiträge: 335
Registriert seit: 20-6-2010
Wohnort: Aschersleben
Mitglied ist Offline

Motto: Unser Hund,ein treuer Begleiter

[*] Verfasst am: 13-4-2012 um 10:48 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von Deargi
Klick mal auf das "hier" in meinem Post oben. Das ist ein Link.
Sorry Hier hatte ich nicht als Link vermutet.So eine habe ich in schwarz.Mit dem Anschlag war mir aber nicht klar.
OK danke
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 17]
[PHP: 88.8% - SQL: 11.2%]