Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - "Geschäft" wird nur noch drinnen erledigt... - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: "Geschäft" wird nur noch drinnen erledigt...
Jeanny
Member
***


Avatar


Beiträge: 42
Registriert seit: 16-10-2008
Wohnort: Saarland
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 4-1-2010 um 07:38 Zitieren und beantworten
"Geschäft" wird nur noch drinnen erledigt...



Guten Morgen Welshfreunde!
Ich wende mich heute Morgen an Euch, weil ich mir keinen Rat mehr weiß...
Seit ca. 10 Tagen macht Jeanny jeden Tag mehrmals rein...sie geht noch nicht mal mehr vor die Terrassentür, wenn sie muss. Sie setzt sich einfach in den Flur, oder wenn die Kinderzimmertüren offen sind, auch auf den Teppich der Kinder! Davon sind wir natürlich besonders begeistert! Manchmal macht sie sogar in ihr eigenes oder in Viccos (Fox-Rüde) Körbchen.
Ich hatte ja schon geschrieben, dass sie Probleme mit der Blase hat, aber wenn sie wieder viele Kristalle im Urin hatte, dann hat sie nachts mal reingemacht, oder wenn sie länger allein waren. Aber das hier hat jetzt ganz andere Ausmaße...sie macht am liebsten NUR noch rein, sie rennt sofort zur Küchentür raus in den Flur, wenn die Terrassentür aufgeht. Sie hasst es, raus in den Schnee/Regen zu müssen. Mittlerweile ist es so schlimm, dass sie auch ihr Häufchen drinnen erledigt. Auch mal in ihren Korb. Sorry, aber da komme ich nicht mehr mit!
Heute nacht, als ich sie von der Couch in ihren Korb geschickt habe, weil wir ins Bett wollten, hat sie erst im Flur getrunken, ist dann an mir vorbei ein Stück weiter und hat ne Riesenpfütze gepinkelt. Sonst hätte sie sich dann an die Küchentür gestellt, weil sie raus wollte - aber das macht sie einfach nicht mehr:(.
Ich habe sie dann auf frischer Tat ertappt, habe ihr eins auf den Hintern gegeben (ich hatte allerdings so schnell keine Zeitung zur Hand) und habe sie in den Garten getragen. Dort stand sie nur rum und wollte an mir vorbei wieder ins Haus. Ich habe ihr dann immer den Weg verstellt, aber letztendlich hat sie nichts mehr gemacht (lag wohl schon alles auf dem Laminat!) und ich habe sie wieder ins Haus gebracht...
Mein Mann ist schon nicht mehr gut auf sie zu sprechen und nennt sie nur noch "Pissliss", aber spaßig finden wir alle das nicht mehr.
Was tun? Habt ihr eine Idee?
Sorry, war etwas lang....
VG Nicole
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 4-1-2010 um 10:34 Zitieren und beantworten


Nicole, ich würde den Hund zuerst ärztlich durchchecken lassen auf Blasenentzündung, Steine, Blasentumor.... Bei meinem ersten Hund, einem Dackel, haben wir auch lange gedacht, dass der Hund aus Sturheit oder Trotz in die Wohnung pieselt, dabei hatte das ganze eine organische Ursache.
Ich finde es für Sturheit sehr ungewöhnlich, dass sie in ihr Körbchen macht, für mich ist das ein Zeichen von Inkontinenz. Denn diesen Bereich tut ein Hund doch nicht aus reiner Bequemlichkeit oder auch Trotz verschmutzen.


LG
EVchen




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 4-1-2010 um 12:53 Zitieren und beantworten


Also ich würd auch den Tierarzt aufsuchen. Normal ist das sicher nicht.

LG
Brigitte
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
cassis
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 454
Registriert seit: 26-5-2009
Wohnort: mols,schweiz
Mitglied ist Offline

Motto: Cassis und ich sind unzertrennlich

[*] Verfasst am: 4-1-2010 um 19:36 Zitieren und beantworten


@calimero, doch, dass ist normal und unser Hund macht das ständig !! Es ist ein zeichen das der Hund sich nicht wohl fühlt und als protest rein macht!;)
@Jeanny ich würde ihr klar machen das, dass nicht ihr Heufchenplatz ist.

LG

C&C




Wenn Menschen denken das Tiere nicht fühlen, dann müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 4-1-2010 um 22:52 Zitieren und beantworten


Ich weiss nicht, ein Wolf hält doch sein Lager auch sauber! Ich habe bisher drei Hunde gehabt und noch nie mitbelommen, dass ein Hund sein Schlaflager beschmutzt. Vielleicht sehe ich das auch falsch. Der Hund macht es erst seit kurzem uns ist auch kein Junghund mehr. Hat er ein Schock an Sylvester bekommen und furchtbar Angst das Haus zu verlassen? Ich würde wirklich mit dem TA sprechen.

LG
Evchen




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Jeanny
Member
***


Avatar


Beiträge: 42
Registriert seit: 16-10-2008
Wohnort: Saarland
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-1-2010 um 14:43 Zitieren und beantworten


Hallo,
danke für Eure Antworten. Mit Sylvester hat Jeanny überhaupt keine Probleme, neben ihr könnte man eine Rakete starten, dann würde sie vielleicht mal gucken:D
Auch eine organische Ursache schließe ich eigentlich aus. Wir habe vor ca. 3 Wochen erst Urin getestet und außer vermehrten Kristallen ist nichts festgestellt worden.
Ich glaube auch so langsam, sie will mich "mobil" machen. Wenn ich es mir so recht überlege: seit ich wieder morgens mit ihr spazieren gehe und wenn ich Zeit habe auch abends, d.h. seit gestern, macht sie nicht mehr rein. Oder ist es weil ich ihr vorgestern Abend beim Reinpieseln was hinten drauf gegeben habe? In den Ferien ist das Gassigehen nämlich Aufgabe unserer Tochter (13). Und Jeanny bleibt dann stur auf ihrem Hintern sitzen, wenn sie mitgehen soll. Sie will nämlich nur mit MIR spazierengehn. Unsere Tochter zieht sie dann die meiste Zeit hinter sich her....
Vielleicht hat sie dagegen protestiert?
Keine Ahnung, da blicke ich nicht mehr durch.
Vielleicht weiß sonst noch jemand einen Rat?
Danke und vg
Nicole

Jeanny hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
BILD0342.JPG - 102.13kb
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Karin
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 459
Registriert seit: 26-6-2006
Mitglied ist Offline

Motto: Es geht auch ohne Hund, aber warum sich unnötig quälen?!

[*] Verfasst am: 5-1-2010 um 19:04 Zitieren und beantworten


Wie alt ist Jeanny denn? Kann es mit der Läufigkeit zusammen hängen?
Ich würde auf jeden fall auch zum TA gehen, aber irgendwie sieht es mir schon eher nach einer Protesthandlung aus.




Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer Karin's ICQ status
Jeanny
Member
***


Avatar


Beiträge: 42
Registriert seit: 16-10-2008
Wohnort: Saarland
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 08:32 Zitieren und beantworten


Guten Morgen,
Jeanny ist jetzt 5 Jahre alt und sie wurde mit ca. 2 Jahren kastriert.
Wenn sie jetzt überall nur ein bißchen Pippi gemacht hätte, dann wäre ich schon zum TA gegangen. Jch weiß ja, wie sie sich mit einer Blaseninfektion verhält. Aber sie macht die Riesenpfützen und dann ja auch die Häufchen...die zeugen ja nicht gerade von einer Infektion;)
Bis heute morgen hat sie sich wieder gut gehalten - bis jetzt alles trocken...
Ich denke bald wirklich, es läuft jetzt wieder so, wie sie es will: morgens um 10 Uhr mit Frauchen raus...und nicht mit der Tochter (dazu muss ich noch sagen, dass sie mir immer hinterherläuft, den ganzen Tag weicht sie nicht von meiner Seite).
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
welshrocker
Senior Member
****




Beiträge: 62
Registriert seit: 10-9-2009
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 16:02 Zitieren und beantworten


Wir hatten mit Rocky anfangs ja auch das Problem, dass er ständig in die Wohnung pinkelte. Auf Anraten der Hundetrainerin haben wir dieses Symptom komplett ignoriert, sogar versucht, nicht sofort sauberzumachen, oder wenn, dann nur, wenn er es nicht sah. Auf keinen Fall bestrafen, aufregen usw. Mit dieser Methode hatten wir ihn in drei Wochen sauber.
An Cassis: Dass ein Hund in die Wohnung, sogar in sein Körbchen (!) macht, ist nicht normal! Es ist auch keineswegs unbedingt "Trotz" oder "Protest", sondern möglicherweise eine vom Hund gelernte Verhaltensverknüpfung aufgrund der Art und Weise, wie sich der Hundehalter vorher verhalten hat (ein sehr guter Fall zu dem Thema steht im Buch "Das andere Ende der Leine" von Patricia McConnell). Cassis, wenn sich euer Hund ständig so verhält und sich ständig "nicht wohl fühlt" (das zeigt ja auch die hängende Rute), dann sollte man etwas unternehmen, damit es ihm besser geht.
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 18:10 Zitieren und beantworten


Aaron hat auch oft in der Wohnung eine hängende Rute, wie kann ich denn feststellen, warum er sich nicht wohlfühlt? Was ihm nicht passt?
In die Wohnung macht er nicht. Ich hab aber von einer Hündin (Jagdhündin) gehört, die aus Trotz, wenn sie nicht mit auf die Jagd darf, in die Wohnung macht.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
welshrocker
Senior Member
****




Beiträge: 62
Registriert seit: 10-9-2009
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 18:23 Zitieren und beantworten


Es ist ja nichts Schlimmes, wenn die Rute mal hängt, solange sie zwischendurch auch wieder hochgeht (wenn er sich freut, etwas bekommt usw.). Und es war nicht so gemeint, dass man gar nichts tun soll, was dem Hund nicht passt - das Leben ist kein Wunschkonzert - auch nicht für einen Welsh...:P
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Jeanny
Member
***


Avatar


Beiträge: 42
Registriert seit: 16-10-2008
Wohnort: Saarland
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 19:13 Zitieren und beantworten


Dazu fällt mir spontan ein: wenn ich koche und die Küchentür mal aus Versehen zu ist...oh weh, Jeanny ist dann im Flur ausgesperrt - man kann drauf gehen dort in eine Pfütze zu stehen. So nach dem Motto: du lässt mich nicht rein, das haste jetzt davon...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 20:03 Zitieren und beantworten


Ist der Hund zu stark auf dich fixiert, du schreibst, dass sie mit der Tochter nicht mal Gassi gehen will?
Was macht denn die Familie mit dem Hund? Wer füttert sie im Alltag oder bürstet sie.

Evchen




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Jeanny
Member
***


Avatar


Beiträge: 42
Registriert seit: 16-10-2008
Wohnort: Saarland
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 6-1-2010 um 20:54 Zitieren und beantworten


Hallo Evchen,
ja, ich denke, sie ist schon stark auf mich fixiert. Ich bin halt auch immer bei ihr. Ich bürste sie normalerweise, ab und zu auch meine Tochter (was Jeanny aber nicht so gut gefällt). Futter macht normalerweise meine Tochter, ab und an auch ich....
Unser Sohn (7) spielt auch oft mit den Hunden, oder vielmehr ärgert er sie ;). Allerdings spielt Jeanny kaum, manchmal kann ich sie für 2 Minuten dazu animieren. Allerdings singt sie gerne....sie wedelt wie verrückt und springt hoch, wenn jemand mit einer Mundharmonika spielt...Dann jault sie immer freudig mit: je nach gespieltem Ton, hoch und tief! Erst dachte ich, dass ihr das in den Ohren weh tut...aber sie ist wie versessen auf diese Musik!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Matze
Member
***




Beiträge: 47
Registriert seit: 19-6-2011
Mitglied ist Offline

Motto: Der will nur spielen

[*] Verfasst am: 21-6-2011 um 10:43 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von Jeanny
Hallo Evchen,
ja, ich denke, sie ist schon stark auf mich fixiert. Ich bin halt auch immer bei ihr. Ich bürste sie normalerweise, ab und zu auch meine Tochter (was Jeanny aber nicht so gut gefällt). Futter macht normalerweise meine Tochter, ab und an auch ich....
Unser Sohn (7) spielt auch oft mit den Hunden, oder vielmehr ärgert er sie ;). Allerdings spielt Jeanny kaum, manchmal kann ich sie für 2 Minuten dazu animieren. Allerdings singt sie gerne....sie wedelt wie verrückt und springt hoch, wenn jemand mit einer Mundharmonika spielt...Dann jault sie immer freudig mit: je nach gespieltem Ton, hoch und tief! Erst dachte ich, dass ihr das in den Ohren weh tut...aber sie ist wie versessen auf diese Musik!



hallo,

wie schaut es denn zur zeit hier aus? hat sich das mit dem pinkeln wieder normalisiert? ich interessiere mich immer für themen wo man nicht weiss ob etwas gegen eigenarten oderkrankheiten geholfen hat. man will ja schliesslich die ursachen wissen. ich denke schon (da schon älter der beitrag), das alles wieder ok ist, würde doch gerne wissen was es war.

zu dem "mitsingen" es gibt frequenzen oder töne wo viele hunde gerne "mitsingen" mein odin singt immer zu dem lied von shakira (shewolf) und plan B mit (she aid) und das vollkommen egal wie laut oder leise gespielt. ein hund hat ein super empfindliches gehör, das ist jedem hundehalter bekannt. aber ein hund kann auch sehr laute geräusche durch gewisse maßnahme "abdämpfen". mein airedale liebte silvester und mein welsh ist auch ganz versessen auf knaller und raketen. und ich kann mir nicht vorstellen das er die lautstärke daran liebt XD.

wäre total schön zu hören ob wieder alles in ordnung ist.

gruß. matze
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 17]
[PHP: 30.7% - SQL: 69.3%]