Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - Bellen - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: Bellen
Ronja
Senior Member
****




Beiträge: 70
Registriert seit: 25-6-2008
Wohnort: München
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-9-2008 um 16:46 Zitieren und beantworten
Bellen



....Pepe bellt ziemlich viel, da er ja auch das eher dominante Terrierverhalten an den Tag legt, gilt er jetzt auf der Hundewiese als agressiver Hund???
Wenn es dunkel ist, dann warnt er vor jedem Menschen hinter irgendwelchen Büschen, manchmal steht da aber keiner und wenn ein Hund kommt, dann wird es oft besonders schlimm. Wie sollte ich mich verhalten...denke eher es ist unssicherheit...dagegen spricht aber, dass er eher weniger ohne Leine oder ohne Ronja bellt.

In der Hundeschule sagen sie, wenn sich zwei Rüden and der Leine angehen, Nein und weggehen, am besten kein Sichtkontakt, was auf dem Hundeplatz ja auch seine Grenzen ha:(nicht. Immer wieder gibt es mit einem Parson Streit....um Buddellöcher oder Streicheleinheiten....kenne ich auch nicht von meiner Hündin:(




Terriergrüße aus München,

Martyna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Tomy
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 2021
Registriert seit: 7-5-2005
Wohnort: Reichenbach/V.
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-9-2008 um 17:58 Zitieren und beantworten


Hi, also
etwas schwirig zu erklären, man muss die Situation sehen.

Klar, Streit um "BUddellöcher", das bedeutet: 2 Rüden schenken sich in der Unterordnung nix, jeder will Boss sein! Solchen Situationen aus dem Weg gehen! (Vorsicht: Beißgefahr)

beim Gassigehen, das Bellen müüste man sehen und hören.

Bellte der Hund: "Platz, wir kommen!"
oder bellte er: "Geht weg, wir kommen!"

Beschützt er seinen Welpen, oder ist er eben eher verunsichert? z.b. weil Frauchen auchbei Dunkelheit unsicher ist, was sich überträgt

da gibts sicher mehr Erklärungen!

ähm, "dominantes Terrierverhalten"??

okay, selbst ein Westi fängt nicht unter der Größe eines Rottweilers an, zu denken, das er es wäre,
aber,
... Dominanz?? Schon mal einen DOMINANTEN Hund gesehen??
Glückliche, auf 20.000-50.000 kommt ein DOMINATER, der Rest ist:
unsicher, selbstsicher, was auch immer, aber nicht Dominat!
Dominaz ist Einbildung und Unsicherheit des Halters! Was es gibt: oberschlaue Objektivjäger, dazu gehören Welsh.
Darum sagt man ja auch: "Willst du einen leicht zu handelnden Hund?? Kauf dir einen Rottweiler! Kleine Gehirne, eher dumm und leicht im Umgang!

Beschreib deine Probleme mal näher, ich versuch dir zu antworten!




http://www.thomas-heydel.de/banner/banner_4images.gif
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer Tomy's ICQ status Benutzer hat MSN-Messenger Tomy's Yahoo
Ronja
Senior Member
****




Beiträge: 70
Registriert seit: 25-6-2008
Wohnort: München
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-9-2008 um 17:08 Zitieren und beantworten


....schwierig, ob er 1. oder 2. macht. Im Dunkeln ist es eher Unsicherheit, würde ich tippen, da er ja schon sozusagen vorsorglich bellt. Was also tun?

Hundewiese und Dominanz, wie auch immer man es fachlcih bezeichnet, er versucht das Spieli, Stock eines Schäferhundes oder Huskys zu erwischen, hüft so hoch wie der andere groß ist und wartet die Reaktion ab, versucht sich bei allen anderen Frauchen und Herrchen dazwischen zu schmeißen und Streicheleinheiten zu kassieren, da wird dann der andere aben mal angeknurrt, obwohl er ja dazu gehört, er ist also eifersüchtig um etwas, was ihm ja garnicht zusteht. Versuche dem ja auch schon aus dem Weg zu gehen oder halte ihn kurz, damit Ronja bissl mit anderen spielen kann.

In so einer Situation ist natürlich blöd, wenn sie an ihm vorbei sausen, anderes Gebell und Genurre, da er aber abdüst kann ich ihn nicht von der Leine lassen und die 10meter habe ich nur im Wald im Einsatz.

Also, weiß nicht wie ich das genauer beschreiben soll? stell mir vielleicht Fragen?!




Terriergrüße aus München,

Martyna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Tomy
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 2021
Registriert seit: 7-5-2005
Wohnort: Reichenbach/V.
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-9-2008 um 21:17 Zitieren und beantworten


hi Martyna,
lange, lange habe ich überlegt.

Folgende Aussage: "es wäre ja gelacht...!"

Wenn du möchtest, ruf mich einfach an: 03765 - 386323

... das bekommen wir schon hin!




http://www.thomas-heydel.de/banner/banner_4images.gif
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer Tomy's ICQ status Benutzer hat MSN-Messenger Tomy's Yahoo
Ronja
Senior Member
****




Beiträge: 70
Registriert seit: 25-6-2008
Wohnort: München
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 30-9-2008 um 17:34 Zitieren und beantworten


Toll, dann werde ich mal bis morgen alles überlegen und versuchen, dich zu erreichen,

bis dann!!




Terriergrüße aus München,

Martyna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Tomy
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 2021
Registriert seit: 7-5-2005
Wohnort: Reichenbach/V.
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 30-9-2008 um 21:35 Zitieren und beantworten


Ja, okay, gern!

hm, also schon ne schwere Entscheidung!
Eifersucht ist ja schon sowas wie Dominaz: So, das bekomm ich, das ist meine, ich bin dran!!

Spilen, welch blödes Wort für: Kämpfe, aber ich versteh ja, was du meinst!

Wenn der "Schlingel" nicht "spielen" kann, sondern knurrt und murrt hat man immer Angst, er könne größeren Schaden nehmen oder gar austeilen.

Man muss den Hund sehen, eigentlich stehen die Chancen 75 zu 25 das er keinen Schaden nimmt!

warum???

Hunde/Wöfle leben nach 3 Prinzipien:
1. Futter/Beute
2. warmer, trockener Schlafplatz, sie schlafen bis zu 18 Stunden pro Tag
3. Konfrontation vermeiden 7sie wissen, das sie selbst Schaden nehmen können, das wäre in der natur oft ihr Todesurteil! Nochdazu weis ich nicht, ob sie wissen das man einen Pflicht zur Krankenkassenverscherung hat:D)

Nein, Vermehrung ist kein Grundprinzip, das ist eine Erbanlage, die Amöben (Einzellern) genauso eigen ist, wie uns Menschen, was bei Schwulen und Lesben bewusst unterdrückt wird)

Wenn also alle um die Rangordnung "spielen" dürfen, nur er nicht, ist das schon so eine Sache! (was anderes machen die ja nicht!!!)

...und ein Welsh weis auch nicht, das er kein Husky oder Schäferhund ist, er hält sich sowieso für mindestens einen Rhodesian Ridgeback von der Größe und einer der Schlaueren ist er ja als objektbezogener Individualjäger sowieso.




http://www.thomas-heydel.de/banner/banner_4images.gif
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer Tomy's ICQ status Benutzer hat MSN-Messenger Tomy's Yahoo
Ronja
Senior Member
****




Beiträge: 70
Registriert seit: 25-6-2008
Wohnort: München
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 2-10-2008 um 12:00 Zitieren und beantworten
Kommunikation



Kleiner Zwischenstand: Gestern abend habe ich Futter gegeben und saß dabei auf dem Boden, rechts und links die zwei Schüsseln-Ronja hat etwas fragend geschaut, aber auch alles bis zum Schluss aufgegessen, auch Pepe hatte keine Probleme, dann habe ich ihm gezeigt wo er im Bett schlafen darf und da hat er sich dran gehalten, heute früh, das übliche Spiel-waährend ich in der Küche Kaffee mache-springt er auf die warme stelle im Bett und kuschelt sich ins Kopfkissen-komme mit dem Kaffee wieder und er schaut nur, dann knurre ich ihn an, er schaut toal verdattert, ich höre nicht auf, er dreht sich auf den Rücken, geht aber nicht weg, dann schiebe ich ihn zur Seite, da wird er ganz übermütig und schleckt mich überall ab, sooo ganz hat er nicht kapiert, dass er da weg muss oder?

Außerdem habe ich ihm erklärt, dass er jetzt mein Hund ist...das werde ich jetzt immer wieder mal tun!!!

LG




Terriergrüße aus München,

Martyna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 2-10-2008 um 13:42 Zitieren und beantworten


Mein Gott, lieb! :)
Auf jeden Fall hab ich das Gefühl, dass der dich ganz lieb hat und noch sehr verspielt ist! Dominant würde ich ihn auch nicht bezeichnen, wenn er sich auf den Rücken dreht. Im Gegenteil.
Aaron macht das auch so gern, dann will er auf dem Bauch gekrault werden. Er war auch schon ein paar Mal im Bett, hat es probiert. Ich hab ihn gleich rausgestampert (so in der Art: "Ja, was machst denn du da in meinem Bett? Jetzt aber schnell raus da! Das ist Fraulis Bett, da darf der Aaron nicht rein!"). Er hat da genau gewußt, dass er das nicht darf und ist ganz schnell wieder raus aus dem Bett. Aber probieren darf man ja, oder nicht? :D;)
So ein Lauser! :D

Martyna, hab Pepe ganz ganz lieb und zeig ihm das auch! Ich glaub, er braucht es!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Matze
Member
***




Beiträge: 47
Registriert seit: 19-6-2011
Mitglied ist Offline

Motto: Der will nur spielen

[*] Verfasst am: 21-6-2011 um 10:56 Zitieren und beantworten


Zitat
Ursprünglich verfasst von Tomy

Beschützt er seinen Welpen, oder ist er eben eher verunsichert? z.b. weil Frauchen auchbei Dunkelheit unsicher ist, was sich überträgt



ich denke das es so ist wie tomy sagt! frauchen ist in der dunkelheit nicht das erwünschte vorbild, darum muss ich die führung übernehmen. die leine im nacken gibt sicherheit, frauchen ist ja auch dabei, was soll mir also passieren. und action.

meine frau wird draussen auch von meinem hund "abgeschützt". mich könnte jeder ausrauben oder zusammenboxen- ich befürchte mein hund würde helfen dem angreifer helfen. das hat viel mit status im familienrudel zu tun.

nur wiedereinmal, das muss natürlich nicht so sein. der hund von meinem freund hat keine feste aufgabe, also was macht er? er sucht sich eine! jetzt ist es so das er auf dem hof die katzenkinder beschützt. klingt süß, sieht drollig aus, finden die katzeneltern aber nicht witzig. dieser hund hält wirklich alles fern und so würden die ärmesten mit der zeit verhungern wenn der hund nicht ab und an mal mit an den strand genommen werden würde XD.

und das mit den löchern ist einfach der kampf um etwas, was einem anderen auch als wichtig erscheint. und dabei könnte man sich ein eigens loch graben. das ist unter rüden einfach nur "schwanzvergleich" es geht hier um nichts, nur um das prinzip. das buddelloch ist nur mittel zum zweck.

beim streicheln hat es auch mit einer art territorialem empfinden zu tun. du gehörst deinem hund. du bist sein rudel, seine welt.. was erdreistet sich also der andere schnösel bei meiner dame anzubändeln. nenne es eifersucht, ich sage dazu mackergehabe. du bist seine "old-lady" und damit eigentum von. deine liebe teil er eh schon zu genüge wieso dann noch mit "fremden"

gruß matze
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 17]
[PHP: 89.4% - SQL: 10.6%]