Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - Hundewandertag - Stress für Frau und Hund - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: Hundewandertag - Stress für Frau und Hund
Cookie
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 497
Registriert seit: 21-11-2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglied ist Offline

Motto: Wer beim Welshterrier A sagt, muss auch B sagen...

[*] Verfasst am: 12-7-2011 um 12:38 Zitieren und beantworten
Hundewandertag - Stress für Frau und Hund



Am Sonntag fand von unserer Hundeschule der jährliche Hundwandertag statt.
Es trafen sich 28 Hunde verschiedener Rassen, Rüden, Hündinnen, gross, klein,
kastriert, unkastriert.

Ich hatte schon vorher die Befürchtung, ob Terri sich wieder so hochfährt vor
Aufregung, dass er sich kaum händeln lässt und war natürlich entsprechend
nervös. Am Anfang ging alles gut, Terri war aufgeregt aber ging sehr gut
an der Leine. Nur, als nach und nach immer andere Hunde abgeklickt wurden und
diese losrannten, war damit Schluss. Als er dran war, genoss er das Rennen und kam auch sofort
beim Rückruf. Auch alle anderen Übungen
absolvierte er prima.
Aber – er zog wie verrückt an der Leine, und trotz meiner diversen Versuche – Richtungsänderung, stehen bleiben, Anweisungen, etc.etc. wurde weitergezogen.

Nur wenn sein Hundetrainer die Leine in die Hand nahm, lief er wie ein Lamm!
Auch, als die Besitzer die Hunde wechselten, lief Terri besser wie bei mir!!

Sobald ich die Leine wieder hatte, ging die Zieherei wieder los… Deprimierend!

Der Hundetrainer meinte am nächsten Tag, als ich mich bei ihm bedankte für den
schönen Tag, dass mir Terri ganz typisch wieder auf der Nase rumgetanzt hätte…

Er meinte, solche Veranstaltungen mit vielen Hunden seien sehr gut für Terri. Er müsste das aushalten können.
Aber ich frage mich schon, ob ich diese in Zukunft besser meiden sollte, wenn es nur
Stress für ihn und mich bedeutet. Wir waren beide fix und fertig.
Wir haben einTreffen mit dem Trainer vereinbart,
um alles noch mal durchzusprechen.

Was macht Ihr in einem solchen Fall??
Für gute Ratschläge bin ich sehr dankbar!




Cookie und Terri
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-7-2011 um 09:21 Zitieren und beantworten


Dass Terri hochgefahren ist bei 28 Hunden ist kein Wunder. Das gehört auch nicht zum waren Alltag, außer bei WT Treffen im Knüllwald.
Wie verhält sie sich in einer kleinen Gruppe? Ist die da abrufbar und leinenführig?




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Anne
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 695
Registriert seit: 11-12-2009
Wohnort: NRW
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-7-2011 um 16:23 Zitieren und beantworten


Hallo Cookie, dieses Thema hatte ich auch, bis ich zu unserer jetzigen Hundeschule gestoßen bin. Peko konnte auch absolut nicht in der Gruppe laufen. Bzw. habe ich es nicht geschafft. Wir haben in unserer Huschu sogenannte Erziehungsspaziergänge. Wir treffen uns immer an anderen Orten und auch immer mal mit verschiedene Hunde. Mal sind es nur 3, und mal sind es 12 Hunde. Wir machen Unterordnung und zwischendurch dürfen die Hunde auch laufen. Mittlerweile klappt es auch ganz gut, das Peko mit lockerer Leine in der Gruppe läuft. Meistens! Was mir auch sehr geholfen hat: ich ich halte die Leine nicht in der Hand, sondern hänge sie mir um. Tipp von unserem Trainer. Vielleicht hat Dir das geholfen?
LG Grüße Anne mit Peko
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Cookie
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 497
Registriert seit: 21-11-2010
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglied ist Offline

Motto: Wer beim Welshterrier A sagt, muss auch B sagen...

[*] Verfasst am: 13-7-2011 um 18:28 Zitieren und beantworten


Danke, Evchen und Anne für Eure Ratschläge! Da habt Ihr schon mal eine Vorschau für unser
Treffen in Knüllwald!!! Aber keine Angst: Wir bilden dann einfach kleine Gruppen mit Hündinnen, da ist Terri der Hahn im Korb und erfahrungsgemäss benimmt er sich wie ein Lämmchen!! (Es sei denn, wie oben bei evchen, dass
er Welshterrier-Mädchen nicht mag...)

Anne, das Training mit Terri lief und läuft so ab, wie Du das geschildert hast mit Peko. Anfang der Woche
eine kleine Gruppe mit 2-3 Hunden, am Samstag dann die grosse Gruppe bis zu 10 Hunden. Unterordnung,
etc. dazwischen abklicken, Rennen mit den Hunden, abrufen, etc. Das klappt sehr gut, und Terri läuft
gut an der Leine.

Übrigens gehen wir auch nicht auf einen Hundeplatz, sondern treffen uns im Wald, allerdings immer am gleichen
Ort. Was keinen grossen Unterschied macht, m.M... Das mit der Leineumhängen werde ich mal ausprobieren!

Danke und liebe Grüsse,




Cookie und Terri
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 17]
[PHP: 85.0% - SQL: 15.0%]