Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: Scheren statt Trimmen
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-4-2015 um 14:36 Zitieren und beantworten
Scheren statt Trimmen



Bei Aaron geht lt. Aussage der Trimmerin nur mehr ein schmaler Streifen am Rücken zu trimmen. Der Rest wird geschnitten und geschoren.
Ist mir recht - gerade er soll ja nicht zu viel Stress haben, nicht zu lange am Trimmtisch liegen. (von Stehen ist eh schon lange keine Rede mehr, Aaron liegt die meiste Zeit am Trimmtisch der Trimmerin)
Nun überlege ich mir, das Scheren - vor allem in den Sommermonaten selbst so alle drei oder vier Wochen vorzunehmen.
Ich merke immer wieder, wie lethargisch Aaron wird, wenn das Fell länger wird. Und wie lustig er wird, wenn es wieder kurz ist.
Bisher wurde er zumindest teilweise getrimmt. Nun aber, mit 7 Jahren und eh alle 14 Tage bis drei Wochen ein Anfall, meine ich, dass es eh schon egal ist, dass in seinem Fall Scheren weniger Stress bedeutet.

Nun.... Moser Schermaschine? Auf jeden Fall eine mit mehreren Aufsätzen. Schere und Effilierschere ist vorhanden, Coat King auch.
Brauche ich noch etwas?

Aaron kommt weiterhin zur Trimmerin, nur dazwischen möchte ich es selbst tun.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-4-2015 um 17:36 Zitieren und beantworten


Ich geb's ja schon langsam auf... auf irgend eine Antwort zu hoffen.
Trotzdem versuche ich es noch einmal...

ich habe mir heute ein Trimmmesser beim Fressnapf - relativ billig - gekauft. Samt einer Trixie - Moser - Schermaschine, Effilierschere habe ich sowieso, normale Schere auch, auch Coat King ist vorhanden.
Mit meiner Trimmerin bin ich in Kontakt, sie weiß, dass ich ganz einfach zwischendurch in der heißen Jahreszeit dem Aaron Erleichterung verschaffen möchte. (und alle 3 Wochen zur Trimmerin, das geht halt nicht)
Heut habe ich schon mit dem Trimmmesser ein wenig herumgezupft - siehe da, am Rücken geht es gar nicht so schlecht, obwohl Aaron ja erst getrimmt wurde.

Meine Frage.. wie oft darf ich dort herumzupfen? Ginge das jede Woche oder alle 14 Tage? Damit er gar kein langes Fell mehr bekommt?
Kopf, Brust, Beinchen würde ich eh scheren, das tu ich ihm nicht an. Aber am Rücken, am Hals, sogar am Kopf hält er brav still - also wird's nicht gar so unangenehm für ihn sein. Ok, ich zupf halt so vor mich hin, ob ich's richtig mache, weiß ich nicht. Ein wenig Fell ist heute herausgegangen.

Darf man das oft machen? Oder muss man, wie ich las, abwarten, bis viel Fell "reif" geworden ist? Kann man das, was man beim Zupfen halt grad so erwischt, was dem Hund nicht weh tut, herauszupfen?


So... nun bin ich neugierig, ob diesmal doch noch wer antwortet... ich glaub's zwar nicht, aber man kann sich ja positiv überraschen lassen....
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 27-4-2015 um 17:52 Zitieren und beantworten


Brigitte, da der Großteil der User nur trimmt und nicht schert, hat wahrscheinlich niemand einen Tipp, was Du dazu noch alles an Gerätschaften benötigst. Ich kann Dir leider keinen Rat geben....
Zu Deiner heutigen Frage....klar, Du kannst wöchentlich trimmen, dann bekommt Aaron einen schönen Rolling Coat.
Allerdings muss das Trimmmesser stumpf sein. Es darf nicht schneiden. Wenn das Fell allerdings geschoren wurde, dauert es sehr lange, bis es wieder gut trimmbar wird.
Vielleicht solltest Du Dir die Trimmtechnik von einem Fachmann zeigen lassen.

Man wird mit der Zeit immer routinierter.....nur Mut!

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-4-2015 um 18:03 Zitieren und beantworten


Mah, DANKE für die rasche Antwort! :-))

Ich hab ja heute beim Fressnapf das einzige Trimmmesser gekauft, welches dort vorhanden war. Das grobe, nicht das feine, da ich den Kopf sowieso scheren möchte. Bzw. wenn, dann halt ganz vorsichtig mit dem groben Trimmmesser herumzupfen.
Lt. unserer Trimmerin geht nur mehr ein Streifen am Rücken gut zu trimmen, soll die Auswirkung der Kastration sein.
Gut, bei unserem Aaron ist alles möglich. Ob er jemals einen Rolling Coat bekommt - naja, man kann's ja versuchen. Herumzupfen möchte ich nun -Trimmtisch habe ich keinen, muss es halt das runde Tischerl vom Balkon tun.
Hinsichtlich "Technik"... ich hab ja schon oft unserer Trimmerin zugesehen - sie nimmt das Trimmmesser in die Hand und "rupft" vorsichtig und dennoch energisch.
Bei meinem Versuch sind ein paar Haare (auch Unterwolle??) herausgegangen. Ich hoffe, ich habe nicht nur Unterwolle erwischt. Die geht ja mit dem Coat King auch heraus.

Auf jeden Fall... ganz vielen Dank für die Antwort! :-)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 27-4-2015 um 18:58 Zitieren und beantworten


Brigitte, Du musst es einfach versuchen.....bis ich das richtige Trimmwerkzeug gefunden hatte, hatte ich leider schon viel Geld für weniger geeignete Messer ausgegeben.
Ich bin zwar weit davon entfernt, ein guter Trimmer zu sein....bin aber ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Wichtig ist doch, dass die Hunde gepflegt aussehen und keine Probleme mit der Haut bekommen, egal ob getrimmt oder geschoren.

http://up.picr.de/21730896ef.jpg

http://up.picr.de/21730897av.jpg

http://up.picr.de/21730898oz.jpg
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 27-4-2015 um 22:24 Zitieren und beantworten


Wieso sehe ich meine Fotos nur, wenn ich angemeldet bin?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
calimero
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1215
Registriert seit: 26-3-2008
Wohnort: Linz/Österreich
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-5-2015 um 11:54 Zitieren und beantworten


Update... Ina, ich kann die Fotos gut sehen!

Heute hab ich wieder herumgezupft, viel Fell geht nicht aus dem Hund, wohl eher Unterwolle. Meine Trimmerin meinte, es würde nur mehr ein Streifen am Rücken herausgehen.
Sie hat Aaron eh lang komplett getrimmt, aber anscheinend stimmt das, dass bei ihm die Kastration samt Hormonänderung nun doch nach etlichen Jahren eine Rolle spielt.
Heute habe ich mir beim Fressnapf das zweite Trimmmesser gekauft, diesmal in feiner Ausfführung. Ist ebenso wie das grobe von more4dogs.
Keine Ahnung, ob das was Qualitätvolles ist, aber ich mein, für unsere Zwecke reicht es.
Rolling Coat werde ich bei Aaron wohl nicht mehr zusammenbringen, egal, wieviel ich auch herumzupfe.
Die Trimmerin meinte, wenn das Haar nicht auslassen würde, kann man nichts mehr machen.

Aaron ist beim "Trimmen" übrigens sehr brav, liegt brav auf der Couch, ich sitze mehr oder minder daneben und zupfe halt.
Richtig getrimmt/geschoren wird er dann eh bei der Trimmerin.

Ich habe aber festgestellt, wenn ich es regelmäßig mache, also nachzupfe, auch das Gesichterl faconniere, kriegt er kein Wuschelgesicht mehr. Und schaut auch sonst nicht mehr so wuschelig aus, sondern manierlicher.
Aaron hat ja von Haus aus eher glattes Haar, hatte nie Locken.
Da schaut er wirklich mit Kurzhaar besser aus.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 18]
[PHP: 88.8% - SQL: 11.2%]