Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 208

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 221

Warning: ob_start(): function 'AddHandler php5-cgi .php' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/header.php on line 603
Forum Welsh-Terrier-Online - Powered by XMB
Forum Welsh-Terrier-Online Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w0071eb0/welshportal/forum/functions.php on line 413
Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen   Neuen Beitrag erstellen Umfrage:
Autor Betreff: Kinder und Agility?
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 20:31 Zitieren und beantworten
Kinder und Agility?



Hallo,

meine Große (fast 10) geht gerne mit in die Hundeschule und darf da auch mit Emma ein paar Runden mit den anderen Schülern mitlaufen. Sie macht das sehr gerne und auch gut, aber aufgrund ihrer Behinderung kann ich ihr Emma auf offenem Gelände nicht überlassen.

Daher hatte ich die Idee, dass die beiden zusammen Sport machen könnten. Ab welchem Alter können Kinder Agility machen? Ab welchem Alter der Hund?

Gibt es "Erleichterungen" bei den Übungen, wenn der Hundeführer schwerbehindert ist?

Oder fällt Euch ein, wie die beiden alternativ sicher zusammen arbeiten können? Hier gibt es leider kein großes eingezäuntes Gelände, das wir nutzen können.

Danke,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Jutta
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1197
Registriert seit: 17-5-2005
Mitglied ist Offline

Motto: man kann ohne hunde leben, aber es lohnt sich nicht

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 20:57 Zitieren und beantworten


hallo sandra

mit 10 kan sie ohne probleme aggi machen. allerdings weiß ich nicht wie es mit ihrer behinderung aussieht (was sie kann), es gibt aber beim aggi auch etliche die vom rolli aus ihre hunde führen. du solltest dich einfach mal an einem verein wenden die viel aggi machen. bzw. die auch erfahrung mit behinderten hf haben.




LG Jutta und Rudel

http://www.welsh-terrier-online.de/banner/jutta_bannerforum.jpg
e-Mail an Benutzer Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:04 Zitieren und beantworten


Hallo,

sie ist körperlich kaum eingeschränkt, Probleme werden wohl eher ihre lautstärke, motorische Unruhe und Tics machen. aber da eher den anderen Hunden, die das nicht kennen.

Es war nicht einfach, aber meine tochter hat sich an emmas Körpersprache gewöhnt und Emma kann die unkoordinierten, schnellen Bewegungen ab ;) am anfang war das wirklich ein akt, weil Emma sich immer hat aufputschen lassen von dem gezappel ;) und sie hat die "liebevollen" Umarmungen und das streicheln (alles mit mehr druck/kraft) als normal gewöhnt.

lG,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:10 Zitieren und beantworten


Hallo Sandra

Wir haben eine erwachsene, geistig behinderte Tochter.
Ich habe ihr gezeigt, wie sie mit Luna im Haus Suchspiele machen kann. Das ist relativ schnell zu erlernen und macht beiden Spass.

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:12 Zitieren und beantworten


Hallo Ina,

was meinst Du mit Suchspielen?

lG,

Sandra
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
karolin
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1697
Registriert seit: 22-11-2008
Wohnort: Insel Rügen/ Sassnitz
Mitglied ist Offline

Motto: der Hund ist eine Bereicherung des Lebens, ohne ist es sehr einsam

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:42 Zitieren und beantworten


Z. B. Leckerlies in der Wohnung verstecken
Oder unter umgedrehten Bechern... Da kann der Hund dann auch an der Körpersprache lernen was deine Tochter von ihm will... Ist vielleicht gar nicht so schlecht um sie aufeinander "abzustimmen"
Auf jeden fall ist agility ein toller Sport, und wenn dein Hund deine Tochter versteht( auch Körpersprache ... Hunde sind da sensibler als wir Menschen) dann koennen die ein Super Team werden! Und wenn es ihr Spaß macht dann brauchst du auch nicht zoegern... Es schweißt zusammen und beide lernen einander verstehen




Liebe Grüße von Benja und Karolin

PitaPata Dog
tickers
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Luna
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 976
Registriert seit: 25-2-2010
Mitglied ist Offline

Motto: Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong

[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:47 Zitieren und beantworten


Z.B legt unsere Tochter den Hund im Wohnzimmer ab und versteckt in der Küche ein Leckerlie. Dann ruft sie Luna, gibt ihr den Befehl "such", und ab geht die Post. Beide freuen sich ein Loch ins Hemd, wenn Luna das Teil gefunden hat.
Es dauert natürlich verhältnismäßig lange, bis unsere Tochter ein geeignetes Versteck gefunden hat. Aber Luna wartet geduldig.
Du kannst es später auch draußen machen. Solche Spiele stärken das Band zwischen Hund und behindertem Kind. Unsere beiden sind ein Herz und eine Seele.

LG Ina und Luna
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Sandra
Posting Freak
*****




Beiträge: 121
Registriert seit: 31-10-2012
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 21:52 Zitieren und beantworten


hm, Emma ist jetzt schon ein kleiner Annika-Seismograph. Ich schlafe ja noch bei Emma im Erdgeschoß und gönne mir den Luxus, solange mit Emma zu kuscheln bis Annika aufsteht und runterkommt. Sobald Annika ein paar Stufen genommen hat, gibt es zwei mögliche Reaktionen:
Variante A: Emma bleibt liegen, dreht sich auf den Rücken und wartet so, bis Annika sie ausgiebig am Bauch gekrault hat -->es wird ein recht ausgeglichener Tag mit meiner großen
Variante B: Annika springt auf und rennt wie eine Irre hin und her, springt an Annika hoch und lässt sich kaum bremsen -->den Tag kann ich quasi abhaken, meine Große ist extrem angespannt und hibbelig ;)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
evchen
Posting Freak
*****




Beiträge: 2122
Registriert seit: 29-1-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 29-5-2013 um 23:44 Zitieren und beantworten


Ich finde deine Beobachtungen hochinteressant, dass Emma die körperliche Anspannung deiner Tochter erspürt und auch anzeigt. Vor kurzem habe ich eine Reportage gesehen, wie ein Diabetikerspürhund ausgebildet wird. Es gibt auch Epilepsiewarnhunde, die erspüren, wann ein Epileptiker einen Anfall bekommen wird. Ich bin immer wieder fasziniert von dieser Sensibilität, die die Hunde haben.
Suchspiele machen wir auch viel, meine kleine Tochter hält Paula dann die Augen zu, während ich das Quitschi verstecke. Dabei muss man ganz leise sein, der Hund hört sonst, in welche Richtung man gelaufen ist. Dann geben wir den Befehl "Schnuffel" und ab geht die Post. Der Hund sucht dann Punkt für Punkt hochkonzentriert ab. Die geistige Auslastung ist genauso wichtig wie der tägliche Spaziergang.
Emma ist ja noch ganz am Anfang der Erziehung, für Agility ist es noch zu früh. Ich würde die Tochter in Abrufübungen mit einbeziehen.
Zum Thema Agility kann dir Elke sehr viel erzählen, sie macht mit Enzo Agility.




LG
Evchen und Paula
Alle Beiträge des Benutzers ansehen U2U-Nachricht an Benutzer
Neuen Beitrag erstellen Umfrage:


Gehe zum Anfang


Powered by XMB
Entwickelt von Aventure Media & Die XMB Gruppe © 2002-2006


[Abfragen: 18]
[PHP: 39.9% - SQL: 60.1%]